Ernährung

Eine gesunde Ernährungsweise oder Diätetik

Ebenso vielseitig und unterschiedlich wie wir essen, stellt sich der gesamte Komplex einer gesunden Ernährung dar. Was heißt gesund? Was der Eine gut verträgt, kann für den Anderen unverträglich sein.

Die Qualität und Quantität unserer Mahlzeiten beeinflusst wesentlich unser körperliches, psychosomatisches und mentales Wohlbefinden. Das drückt sowohl das überlieferte Sprichwort „Der Mensch ist, was er isst.“ aus als auch der berühmte Ausspruch des Hippokrates „mens sana in corpore sano – ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“.

grapes-908989

Der enge Zusammenhang zwischen der Ernährung und den emotionalen sowie mentalen Zuständen des Menschen wird durch die moderne wissenschaftliche Forschung immer mehr untermauert. An erster Stelle zählt der vitale Gehalt der Nahrungsmittel.

Kirlian BlattVital bedeutet lebendig. Die vitale Kraft ist diejenige Kraft, die dem gesund gewachsenen Nahrungsmittel „innewohnt“ und die direkt an den, der das Nahrungsmittel verzehrt, weitergegeben wird. Man kann sie nicht sehen, aber an der Wirkung erkennen. Es ist möglich, die vitale Energie mit einer speziellen Kamera zu fotografieren (Kirlianfotografie).

Eine stabile Gesundheit des Geistes, der Seele und des physisch-vitalen Körpers des Menschen ist ohne eine gesunde Ernährung nicht möglich. Eine klug gewählte Ernährungsweise muss die biotypologische Konstitution und das Temperament des Einzelnen berücksichtigen und seinen Kalorienbedarf, der von der individuellen Lebensart und der jeweiligen Tätigkeit abhängt.

Das lateinische diaita hat die Bedeutung geregelte Lebensweise, umfasst also nicht nur das allgemeine Wissen um Nahrungsmittel und ihre Zusammensetzung, sondern auch die psychosomatischen Aspekte und Bedingungen einer gesunden Lebensweise.

Gemuese_SchnippelnIm Sinne dieser umfassenden Bedeutung des Wortes Diät schreibt Tommaso Palamidessi, der Gründer der Archeosophischen Schule im 17. Heft der Archeosophischen Schriftenreihe DIE ERNÄHRUNGSWEISE UND DIE DIÄTETIK DES EINGEWEIHTEN: „Der Ernährungsprozess ist zusammen mit der Atmung das Zentrum des emotionalen und mentalen Lebens.“.

In unseren Ernährungskursen stellen wir dieses Wissen vor und vermitteln praktisch die schonende und geschmackvolle Zubereitung der ausgewählten Nahrungsmittel unter Berücksichtigung der individuellen Konstitution und des Temperaments eines jeden Teilnehmers. Die Kurse vermitteln somit sowohl grundlegende und weiterführende Kenntnisse als auch ein konkretes Handwerkszeug für die Umsetzung im eigenen Alltag.